Ausflüge mit Kanus sind in Polen besonders atemberaubend. Viele wissen die unbeschreibliche Schönheit der polnischen Natur nicht zu schätzen, bevor sie sie nicht mit eigenen Augen gesehen haben. Vor allem Menschen, die ihr Berufsleben in lauten und hektischen Städten verbringen, genießen die Abstecher mit den Booten in vollen Zügen.

 

Eine Kanutour ist eigentlich nicht sehr kostspielig und macht in erster Linie Kindern großen Spaß. Die Knirpse haben große Freude am  Paddeln und können dabei die Muskeln in den Armen erheblich ausbauen. Als Nebeneffekt haben sie die Chance, unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten kennen zu lernen. Das Wichtigste ist aber, dass hierdurch Zeit am Busen der Natur und in der Sonne verbracht werden kann. In Polen gibt es zahlreiche Orte, die sich wunderbar für Paddelausflüge eignen.

 

Die Menschen hier können auf die wunderbaren Flüsse stolz sein. Insbesondere die nördliche Hälfte macht sich gut für derartige Aktivitäten. Das Tollste daran - auch ungeübte Teilnehmer können einen Versuch wagen, denn polnische Flüsse sind relativ ungefährlich. Es gibt kaum Strömungen oder Orte mit Untiefen, was den Paddelspaß noch in die höhe steigen lässt!